Der Designer von PHPmyAdminDer Designer von PHPmyAdmin

Erst neulich entdeckte ich in phpMyAdmin den Menüpunkt „Designer“ – eine graf. Benutzeroberfläche für DB-Relationen – und war nach einigem herumprobieren sehr angetan von dieser Erweiterung. Dabei gibt es diesen Designer schon seit Februar 2007. Da ich aber wenig (deutschsprachige) Infos dazu fand, möchte ich diese Erweiterung kurz vorstellen. Denn wer MySQL-Datenbanken und phpMyAdmin lokal unter Ubuntu nutzt, kann sich so eine Menge Zeit sparen und erhält mehr Komfort bei der Dateneingabe.

Kurze Einführung

MySQL ist eine relationale Datenbank, bei der sozusagen mehrere Tabellen »in Beziehung« zueinander stehen. Wer sich nicht in diesem Metier auskennt wird jetzt vermutlich sagen: „Das freut mich für MySQL, aber ich verstehe nur Bahnhof!“ Das kann ich verstehen. :) Wer näheres wissen möchte, bei Wikipedia bekommt man erste Infos zum Verständnis.

OK, weiter im Text: Wer sich also eine größere Datenbank mit mehreren Tabellen aufgebaut hat, kennt das Problem bei der Dateneingabe über phpMyAdmin und fragte sich bestimmt des öfteren: „Wie war noch einmal die ID aus Tabelle X, die ich jetzt einfügen muss, um die Tabellen zu verknüpfen?“ Eine Eingabehilfe gab es bisher nicht. Ich selbst habe mir oft mittels PHP eine komfortablere Eingabemaske erstellt.

Jetzt gibt es den Designer

Nachdem man eine Datenbank ausgewählt hat, klickt man oben im Menü auf Designer. Zur Verdeutlichung habe ich ein kleines Adressbuch angelegt, die Relation wird mit der Tabelle Land verwirklicht. Alle weiteren Schritte zeigt folgendes Bild:

Ich hoffe, so konnte ich die einzelnen Schritte gut vermitteln. Mit dem Designer hat phpMyAdmin deutlich an Komfort gewonnen. Die Eingabe der Daten geht jetzt recht flott von der Hand.

Besteht vielleicht Interesse an einem kleinen MySQL-Tutorial? Dann lasst es mich wissen und ich schau mal, was ich machen kann.

Kommentare
  1. derschreckliche meint am

    Klasse Tipp, vielen Dank!

    Der Designer ist übrigens nicht nur beim Befüllen von Daten sondern gerade auch beim Anlegen einer neu entworfenen Datenbank sehr hilfreich – beim Befüllen dieser hinterher natürlich auch, aber das macht man dann evtl. automatisiert ;)

    Cheeeeeeeeeeeeeeeeers
    derschrecklche

  2. Jan Malte Gerth meint am

    Ich habe mir sehr über deinen Beitrag gefreut, da ich das bisher nicht kannte. Also habe ich mich direkt auf die Suche nach der Funktion gemacht, konnte sie aber nicht finden.
    Meine phpMyAdmin Version ist 3.2.2.1deb1 ganz normal aus den Paketquellen.

    Wie komme ich dazu dieses Feature auch nutzten zu können?

    Antwort: Hallo Jan, ich habe sogar eine ältere Version… Den Designer sieht man auch nur im oberen Menü (bei mir zwischen Importieren und Operationen), wenn in der linken Spalte eine Datenbank ausgewählt wird! Der Designer ist nicht sichtbar, wenn schon eine Tabelle ausgewählt wurde. Vielleicht hilft Dir das?

  3. clonejo meint am

    Was hast du gemacht, dass auch der Ländername in der Auszahlliste im letzten Bild angezeigt wird und nicht nur der Primärschlüssel (id)? Muss man dafür Schlüssel setzen und wenn ja, welche?

  4. clonejo meint am

    Oh…. Ich habs gefunden. Ich hab vergessen, die anzuzeigende Spalte auszuwählen. Das kommt davon, wenn man Sachen zu flüchtig liest^^. Meine Kommentare darfst du gerne löschen. ;-)

    Antwort: Nö. ;)

  5. Peter meint am

    Hallo Jens,

    also ich habe die aktuelle PMA Version 3.2.3. Trotzdem finde ich bei ausgewählter Datenbank nicht den Designer zwischen »Importieren« und »Operationen«. Bei mir siehen die Reiter oben so aus: http://www.ubuntu-pics.de/bild/31336/screenshot_011_c5hV6Y.png.

    Bisher kam ich allerdings mit JOINS ganz gut klar. Das ist doch das, wobei der Designer helfen soll, ja? Freue mich auf deine Antwort.

    Viele Grüße,
    Peter

  6. Otto meint am

    Hallo
    Finde den Designer bestens. Seit einiger Zeit werden die Verbindungslinien zwischen den Tabellen nicht mehr angzeigt. Weiß jemand warum nicht?
    Grüsse Otto

  7. Andreas meint am

    Hallo,

    ich habe das gleiche Problem, das die Verbindungslinien fehlen.

    lg

  8. Klaus meint am

    Hallo,

    auch ich kann den Designer nicht finden, dafür aber einen Hinweis, wie man diesen wohl aktivieren muss:

    http://www.posteet.com/view/545

    Gruß Klaus

    Antwort: Herzlichen Dank für den Hinweis!

  9. Frank meint am

    In dem Beispiel hier sieht man ja schon, daß neben dem Namen des Landes auch dessen ID auftaucht. Wie bekomme ich diese auch nicht angezeigt?

    Des weiteren habe ich das Problem, daß bei mir neben dieser gewünschten Liste der gleiche Inhalt nochmals anders sortiert in der Auswahl auftaucht. Ich verweise auf eine Tabelle mit folgendem Einträgen:
    1 alpha
    2 beta

    Wenn ich nun auf diese Tabelle verweise, bekomme ich im Auswahlfenster jetzt folgendes:

    alpha-1
    beta-2

    1-alpha
    2-beta

    Wie bekomme ich die wiederholung weg?

  10. Kekz meint am

    Hallo Frank,

    die Wiederholung habe ich auch.



Trackbacks und Pingbacks
  1. Pingback from Tweets die Der Designer von PHPmyAdmin - Ubuntu-Center erwähnt -- Topsy.com

    […] Dieser Eintrag wurde auf Twitter von Joel Kuder erwähnt. Joel Kuder sagte: @cyonhosting währe es möglich in phpmyadmin den designer zu aktivieren? http://cot.ag/aipz7n würde mich freuen. kann ich es ev. selbst? […]